Cookie-Richtlinie

Mit Cookies bezeichnet man Dateien, die von einer Webseite an den Browser des Nutzers gesendet und automatisch auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden, so dass die betreffende Webseite die vorherige Aktivität des Nutzers abfragen und ihn wiedererkennen kann.

Cookies können andere Arten von persönlichen Informationen speichern, wie z.B. das Passwort eines Nutzers, so dass Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie dieselbe Website besuchen, oder Ihre Präferenzen bezüglich der Website-Einstellungen (Sprache, Bildschirmauflösung usw.).

Cookies sind für den Betrieb des Internets unerlässlich und bieten unzählige Vorteile bei der Bereitstellung interaktiver Dienste, die die Navigation und Nutzerfreundlichkeit des Internets erleichtern. Cookies können Ihren Computer nicht beschädigen und die Aktivierung hilft, Fehler zu erkennen und zu beheben.

Kurz gesagt, ein Cookie ist nichts anderes als eine Abfolge von Navigationsdaten, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die die Webseiten erkennen und erkennen, um sich diese Navigation zu “merken”.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen über die Verwendung von Cookies, die auf der Website verwendet werden:

Sitzungs-Cookies: Diese Cookie-Art dient dazu, Daten zu sammeln und zu speichern, während der Nutzer auf eine Webseite zugreift und am Ende der Sitzung abläuft. Die durch diese Cookies erfassten Informationen werden zur Analyse von Surfverhalten im Internet verwendet. Auf lange Sicht ermöglicht dies ein besseres Erlebnis, um den Inhalt zu verbessern und die Nutzung zu erleichtern.

Analyse-Cookies: Sie ermöglichen es dem Verantwortlichen der Cookies, das Verhalten der Nutzer der verlinkten Seiten zu überwachen und zu analysieren.

Diese Website verwendet Session-Cookies, analytische Cookies, um ein optimales Erlebnis zu gewährleisten.

Folgende Anwendungen wurden verwendet, um diese Informationen zu sammeln:

ANALYSE-COOKIES
DIENST PROVIDER EINZELHEITEN
Google Analytics

 

Google

 

https://policies.google.com/?hl=de (1)

Zusätzliche Garantien – Verwaltung von Cookies

Name der Cookies Cookie Zweck der Cookies Geltungsdauer
_utma

 

Google Analytics Der Cookie erzeugt eine eindeutige Nutzer-ID, die das Datum des ersten Besuchs der Website aufzeichnet. Wird verwendet, um die Besuche des Nutzers auf der Website zu zählen. Dauer: 2 Jahre
_utmb Google Analytics Wissen, wie lange der Nutzer auf der Seite bleibt
Verfällt 30 Minuten nach dem letzten Update.

Wird entfernt, wenn Website gewechselt oder Browser geschlossen wird.

_utmc Google Analytics Zeitpunkt des Besuchs des Nutzers auf der Website erfahren, auf der ein Tracking-Code urchin.js installiert ist. Verfällt, wenn der Browser geschlossen wird.
.texto Technische Cookies Ist dafür verantwortlich zu wissen, ob die Cookie-Richtlinie gelesen und in die Verwendung eingewilligt wurde. Die Informationen werden bei folgenden Besuchen der Website nicht mehr angezeigt. Verfällt 365 Tage, nachdem der Nutzer die Cookie-Richtlinie akzeptiert hat.
_utmz Google Analytics Speichert die Seite, von der der Nutzer die Website aufruft, und den von ihm verfolgten Pfad. Ob über Links oder Adwords
Verfällt nach 6 Monaten.

 

Cookie wird bei jedem Zugriff auf die Website aktualisiert.

Alle Internet-Browser erlauben es Ihnen, das Verhalten von Cookies einzuschränken oder Cookies in den Einstellungen oder Optionen Ihres Browsers zu deaktivieren. Die Schritte dazu sind für jeden Browser unterschiedlich, und Anweisungen finden Sie im Hilfemenü Ihres Browsers.

Je nach verwendetem Browser kann der Nutzer auch eine der folgenden Optionen aktivieren, um den Umfang der installierten Cookies oder deren Verwendung einzuschränken:

– privates Browsing, wobei Ihr Browser die Speicherung von Browserverlauf, Website-Passwörtern, Cookies und anderen Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten unterlässt,

– Non-Tracking-Funktion, bei der der Browser die von Ihnen besuchten Websites auffordert, Ihre Surfgewohnheiten nicht zu verfolgen, um Ihnen z.B. Werbung entsprechend den von Ihnen besuchten Websites anzuzeigen.

Je nach Browser kann dieser private Modus unterschiedliche Namen haben. Nachfolgend finden Sie eine Liste der gängigsten Browser mit einem Link zu den Cookie-Einstellungen und den verschiedenen Namen dieses Privatmodus:

Internet Explorer 8 und höher: InPrivate

http://windows.microsoft.com/es-es/windows-vista/block-or-allow-cookies

Safari 2 und höher: Private Browsing

http://support.apple.com/kb/ht1677?viewlocale=es_es&locale=es_es

Opera 10.5 und höher: Private Browsing

http://help.opera.com/Windows/11.50/es-ES/cookies.html

Firefox 3.5 und höher: Private Browsing

http://support.mozilla.org/es/kb/habilitar-y-deshabilitar-cookies-que-los-sitios-we

Google Chrome 10 und höher: Inkognito

https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=es

Wenn Sie mehr Kontrolle über die Einstellung von Cookies haben möchten, können Sie Programme oder Add-ons in Ihrem Browser installieren, die als Trackingschutz-Tools bekannt sind und mit denen Sie einstellen können, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Abschließend weisen wir Sie darauf hin, dass Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies durch FLUIDRA S.A. jederzeit widerrufen können, indem Sie Ihren Browser gemäß den im vorherigen Punkt beschriebenen Bedingungen konfigurieren.