Immer ein perfekter Pool

Poolpflege

Eine sorgfältige Poolpflege hält Ihr Becken während der gesamten Badesaison in einem perfekten Zustand und stellt seine ordnungsgemäße Funktion sicher.

Ein gut geplanter privater Pool benötigt weniger als 20 Minuten Wartung pro Woche oder sogar noch weniger, wenn die verfügbaren Produkte und Lösungen zur Automatisierung und Vereinfachung dieser Arbeiten eingesetzt werden. Dies sind beispielsweise automatische Poolreiniger oder Steuer- und Regelungssysteme.

Poolpflege ist mehr als nur Wasserreinhaltung und -desinfizierung. Daneben sind noch weitere wichtige Aspekte wie die Sicherheit, Reinigung der Poolumgebung, die Ansammlung von Chemikalien, der Pumpenraum und die Umzäunung des Pools zu berücksichtigen, um den Pool zu einem sicheren Ort für die Freizeitgestaltung zu machen.

WELCHE ARBEITEN SOLLTEN TÄGLICH AUSGEFÜHRT WERDEN?

1. Entfernen von Blättern, Insekten und anderen Schwebstoffen aus dem Wasser.

2. Test des pH-Werts und ggf. Korrektur auf einen Wert zwischen 7,2 und 7,6. Ein automatisches Steuer- und Regelungssystem sollte so eingestellt werden, dass der pH-Wert immer in diesem Bereich gehalten wird.

3. Test des Gehalts an freiem Chlor und Anpassen der Werte zwischen 0,5 und 2 ppm. Dosierhilfen sollten so eingestellt sein, dass der Chlorgehalt immer in diesem Bereich gehalten wird.

WELCHE ARBEITEN SOLLTEN WÖCHENTLICH AUSGEFÜHRT WERDEN?

1. Überprüfung des Ablaufs am Beckenboden, der Filterkörbe und der Überlaufrinnen.

2. Reinigung des Vorfilters der Pumpe, um Schmutzablagerungen zu verhindern, die ihre Leistung beeinträchtigen könnten.

3. Überprüfung des Filterdrucks und Rückspülung. Dies ist wichtig, um das Filtermedium in einem ordnungsgemäßen Zustand zu halten und eine effiziente Filterung sicherzustellen.

4. Reinigung von Boden und Seitenwänden des Beckens mit manueller oder automatischer Reinigungsausrüstung.

5. Bei Bedarf Zugabe der Erhaltungsdosis Algizide.

6. Befüllen der Skimmer oder Desinfektionsmittelspender mit Trichloridblöcken.

7. Überprüfung der Füllstände von pH-Regler, Desinfektionsmittel und Flockungsmittel, falls Sie ein automatisches Chemikaliendosiersystem verwenden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Wir werden davon ausgehen, dass es dir gut geht, aber du kannst dich entscheiden, wenn du es wünschst. hier

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close